Die Welt: Ardesia

Ardesia ist eine vom Steampunk inspirierte Fantasy Welt (was Steampunk ist, erkläre ich dir ein Stückchen weiter unten). Genau genommen ist es eine Parallelwelt zu unserer. Das bedeutet, dass Gebäude, Berge, Seen, ganze Landschaften in unserer Welt ihre Entsprechung in Ardesia haben. Deine Schule zum Beispiel könnte auch in Ardesia eine Schule sein, und genau an der gleichen Stelle wie auch hier stehen – mit dem Unterschied, dass sie dort komplett anders aussieht. Vielleicht hat sie einhundert Stockwerke und auf ihrem Dach nistet ein Drache. Vielleicht sind ihre Wände beweglich und das Gebäude verändert ständig sein Aussehen, wer weiß.

 

Natürlich gibt es in Ardesia alles, was eine ordentliche Fantasy Welt ausmacht. Drachen, Kobolde, Hexen, Könige, mechanische Riesenroboter und fliegende Schiffe. Übrigens ist Ardesia nicht nur der Name dieser Welt, sondern auch der Name der Stadt des Königs. Hier regiert König Alwedrion Graywagtail III sein Volk. Tom wird ihn im Laufe der Geschichte noch kennenlernen und du auch.

 

In einem anderen Teil Ardesias findet sich das dunkle Reich Qidon, in dem General Necromar herrscht. Dann gibt es noch Kirrun, die Stadt der Diebe, mit ihrem Anführer Philomon Bucket. Außerdem die schwebende Stadt Crishire und noch viele andere Orte, die Tom mit seinen Freunden und dir im Laufe der Geschichte erforschen wird. Ardesia wird dich auf jeden Fall faszinieren, soviel ist sicher. 

 

Wie schon erwähnt habe ich mich bei der Erschaffung von Ardesia am Steampunk orientiert (Steam bedeutet Dampf und Punk, naja, ist halt Punk). Ursprünglich ist es mit dem Viktorianischen England verknüpft, also um 1900. Es zählt damit zum Retro-Futurismus, was eine Sicht auf die Zukunft ist, wie sie damals hätte entstehen können. Du kannst dir darunter eine vergangene Welt vorstellen, in der es Dinge gibt, die es eigentlich nicht geben dürfte. Ein Beispiel dafür sind Riesenroboter, die aber mittels einer Dampfmaschine betrieben werden.

 

Hier sind einige Bilder, die mich zu Ardesia inspiriert haben. Wenn du mehr Bilder zum Thema Steampunk und Fantasiewelten sehen möchtest, dann schau doch mal auf das Tom Tumbler Pinterest Board.