BEE

15 Jahre, lange Haare, die als Tarneffekt die Farbe der Umgebung annehmen können, Meisterdiebin. Sie ist ein Waisenkind, das in den Straßen Ardesias von einer Frau gefunden und dann in der Diebeskunst unterrichtet wurde. Nun arbeitet sie für den König der Diebe (Philomon Bucket), stellt sich dann jedoch gegen ihn.

 

Bee ist manchmal etwas vorlaut und nimmt es mit Anweisungen nicht so genau. Anstatt Bucket ihre Beute pflichtbewusst auszuhändigen, behält Bee sie einfach – was dem natürlich überhaupt nicht passt. Also schickt er seine Leute los, um die verräterische Diebin einzufangen. Dummerweise, und ohne es zu wissen, hat Bee etwas gestohlen, was das Schicksal ganz Ardesias besiegeln kann.