TOM TUMBLER UND DIE EISERNEN MONSTER (Band 1)

Mit seinen orthopädischen Beinschienen ist der fast sechzehnjährige Tom Tumbler das Mobbingopfer auf dem Schulhof. Besonders Marvin und seine Gang hat es auf ihn abgesehen. Mitten bei einer Rauferei wird Tom jedoch überraschend in eine magische Welt geschleudert - nach Ardesia, wo Hexen gegen Helden kämpfen, Kobolde sich mit Dieben verbünden und Drachen Briefe ausfliegen. Schlagartig ist für Tom alles anders. Seine Beinschienen, die ihm das Leben zu Hause so schwer machen, verleihen ihm hier ungeahnte Fähigkeiten: Dank ihnen kann er nun schneller laufen als jedes andere Lebewesen. Mit diesen ungewohnten Kräften ausgestattet, stürzt er sich in das Abenteuer seines Lebens, auf der Suche nach dem mächtigen Herzstück, das über Ardesias Schicksal entscheiden soll. Ein Glück, dass er dabei bald gute Freunde findet - denn Tom lernt schnell, dass er auch mit Superbeinschienen nicht vor dem Bösen davonlaufen kann, das in dieser Welt auf ihn lauert.



TOM TUMBLER UND DAS PENDEL DER ZEIT (Band 2)

Nach der Schlacht der eisernen Monster sinnt General Necromar auf Rache. Mit Hilfe des Pendels der Zeit verflucht er Toms besten Freund Akimo, den unsterblichen Formwandler. Plötzlich beginnt dieser rasant zu altern und es ist nur eine Frage der Zeit, bevor er an dem Fluch sterben wird. Schnelles Handeln ist angesagt. Doch diese Art von mächtigem Fluch kann nur durch die heiligen vier Saeclus Steine aufgehoben werden. Dummerweise sind diese seit Jahrhunderten verschollen. Ungeachtet aller Gefahren machen sich Tom, Akimo und Bee auf, die Steine zu finden. Doch nicht nur sie sind hinter ihnen her. Und General Necromars Plan stellt sich als weitaus perfider heraus, als zunächst angenommen.



NEWSLETTER

Hier gibt es wichtige Neuigkeiten aus Ardesia. 

* indicates required

KONTAKT

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.